Pressemitteilung vom 02. Juni 2020

DeWAG erwirbt Wohnportfolio mit 310 Einheiten in Wuppertal

Stuttgart, 2. Juni 2020 – Die DeWAG-Gruppe erwirbt ein Wohnportfolio in Wuppertal mit 255 Wohneinheiten auf rund 14.645 Quadratmetern Wohnfläche. Zum Portfolio gehören zudem 45 Gewerbeflächen mit rund 9.083 Quadratmetern Gewerbefläche. Die Verkäuferin möchte nicht genannt werden, der Kaufpreis unterliegt der Schweigepflicht.

Die Wohn- und Gewerbeeinheiten verteilen sich auf 22 Wohnanlagen und Wohn- und Geschäftshäuser in zentralen Stadtlagen von Wuppertal. „Wir freuen uns darauf, den Wohnungs- und Gewerbebestand über die nächsten Jahre zu entwickeln und weiter zu optimieren. Zudem soll die Qualität der Bewirtschaftung für die Bewohner deutlich verbessert werden“, erklärt Michael Herzog, Geschäftsführer der DeWAG Wohnen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir funktionale Cookies. Weitere Cookies werden nicht gesetzt. Zusätzliche Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.