• Straßenansicht
  • Große Balkone
  • Clematisweg
  • Balkon
  • Grundrisse nebeneinanderliegende Wohnungen

Hamburg / Lokstedt

Objekt Nr. 6628
Zimmer:5
Wohnfläche ca.:124 m²
Jahreskaltmiete:12.768,00 €
Vermietet:Ja
Kaufpreis:446.000,00 €
Provisionsfrei
Clematisweg 10-12
22529 Hamburg

Zur Kapitalanlage: Zwei vermietete, nebeneinanderliegende Eigentumswohnungen (K-22529-Cle10)

Beschreibung

Das Mehrfamilienhaus mit insgesamt 14 Wohneinheiten wurde 1939 erbaut und befindet sich in einem guten Zustand. Im Jahr 2008 wurden an die Wohnungen, vom EG bis zum 2. OG, großzügige, rund 12 m² große Balkone in Südwest-Ausrichtung angebaut. Die Eingangsbereiche sind gepflegt und verfügen über eine moderne Briefkastenanlage sowie eine Gegensprechanlage. Geheizt wird über eine Gaszentralheizung.

Ausstattung

Das perfekte Paket zur Kapitalanlage: Bei diesem Angebot erwerben Sie zwei vermietete, nebeneinanderliegende Eigentumswohnungen. Die Wohnungen sind beide sehr gut und schon lange vermietet, die unbefristeten Mietverträge bestehen bereits seit 1986 bzw. 2001. Es handelt sich daher um eine reine Kapitalanlage, da eine Selbstnutzung auf unbestimmte Zeit nicht möglich ist.

 

Beide Wohnungen befinden sich im 1. Obergeschoss des Wohngebäudes Nummer 12. Eine Wohnung hat eine Wohnfläche von rund 64 m² mit 3 Zimmern und die andere Wohnung eine Wohnfläche von rund 60 m² mit zwei Zimmern. Beide Wohnungen verfügen jeweils über einen großen Balkon. In beiden Wohnungen sind die Tageslicht-Badezimmer weiß gefliest und mit einer Wanne ausgestattet.

 

Insgesamt zahlen die Mieter 1.064 € Nettokaltmiete + 320 € Nebenkosten pro Monat. Das monatliche Hausgeld (zahlbar vom Wohnungseigentümer) beträgt 520 € (Stand: Oktober 2018).

 

Zum Schutz der Privatsphäre unserer Mieter veröffentlichen wir keine Innenraumbilder der Wohnung, lediglich nur Beispielfotos aus dem Objekt.

 

Lage

Die Immobilie befindet sich im südlichen Teil von Lokstedt im Dreieck zwischen NDR, Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) und Beiersdorf. Das Haus liegt in einer ruhigen, kleinen Wohnstraße in direkter Nachbarschaft zu Kleingartenanlagen. Das gewachsene Umfeld zeichnet die Wohnlage aus. Alle Einkaufsmöglichkeiten wie Bäcker, Supermarkt und Apotheke als auch Schulen und Kindergärten sind bequem zu Fuß erreichbar. Die Haltestelle der Buslinie 181 (Veilchenweg (West)) ist nur wenige Schritte entfernt. Von dort ist man in 12 Minuten am U-Bahnhof Schlump (U2, U3). Die beliebten Naherholungsgebiete Niendorfer Gehege und Hagenbecks Tierpark sind nicht weit entfernt und die Universität Hamburg ist gut mit dem Fahrrad zu erreichen.

Sonstiges

Alle Angaben in diesem Exposé wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Dennoch kann keine Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernommen werden.

Ihr Ansprechpartner

Herr Frank Rittmeyer
DeWAG Wohnen GmbH & Co. KG
Tel: +49(0160)4559171

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.